Sie sind hier: Startseite » Infos

Wie läuft ein Striptease ab ?

Hier erfahren Sie alles zum Ablauf eines Striptease

Der Stripper oder die Stripperin ist ca 15 min vor der vereinbarten Zeit da. Bitte beachten Sie das sich je nach Buchungsdichte und Verkehrsbedingungen der Auftritt sich um +/- 30 min verschieben kann. Der Akteur wird sich dann vor Ort telefonisch bei der Kontakt Person melden, um die letzten Details zu besprechen. Es muss dafür gesorgt werden das in unmittelbarer Nähe des Auftrittortes und im gleichen Gebäude, eine beheizte Umkleidemöglichkeit gestellt wird. U.a. ist es wichtig einen CD-Player vor Ort zu haben, und ein Stuhl ohne Armlehne, des Weiteren wird ca 3-4 qm Platz benötigt. Die Zahlung der Gage erfolgt in bar vor Ort.

Deutsche Polizei Stripshows sind nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit im privaten Rahmen zu buchen.

Videoaufnahmen gleich jeglicher Art sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet, Fotos für private Zwecke stellen kein Problem da, Veröffentlichungen und kommerzielle Nutzung ist jedoch nicht erlaubt, und strengstens untersagt. Zuwiederhandlungen führen zu Schadensersatzforderungen und werden strafrechtlich verfolgt. Wir Bitten dies strikt zu unterlassen und zu respektieren.

Nach der Show liegt es im Ermessen des Akteurs und des Auftraggebers, ob der Akteur noch länger bei der Veranstaltung privat verweilt.

Wir verfügen nur über ausgesprochen ansprechende Manstripper und Stripperinnen, die speziell für diese Events geschult und ausgebildet wurden. Sauberkeit, ein ästhetisches Äußeres sowie ein gut trainierter Body sind bei uns eine Selbstverständlichkeit.

Über ein positives Feedback wie zum Beispiel ein Facebook gefällt mir nach der Party würden wir uns sehr freuen.

Surfen Sie jetzt durch unsere Profile und gewinnen Sie Ihren ganz persönlichen Eindruck.